n Finnland vor Renovierungsboom n Korjausrakentaminen ohittaa uudisrakentamisen

Koko: px
Aloita esitys sivulta:

Download "n Finnland vor Renovierungsboom n Korjausrakentaminen ohittaa uudisrakentamisen"

Transkriptio

1 n Finnland vor Renovierungsboom n Korjausrakentaminen ohittaa uudisrakentamisen

2 B a d e n Pinot Gris Badenin auringossa, vuoristojen suojassa on Pinot-perheen keidas. Viinilehti: Enemmän kuin hintansa arvoinen Paras ostos Baden Pinot Gris on kuiva, runsaan hedelmäinen ja raikkaan hapokas, hienostunut valkoviini. Hinta 7,72, Alkon numero Kaiserwein Oy / Badischer Winzerkeller Breisach

3 Liebe Mitglieder der DFHK, seit unserer Jahrestagung habe ich die Freude und Ehre, als Präsident an der Spitze der Deutsch-Finnischen Handelskammer stehen zu dürfen. Zu Deutschland habe ich immer ein besonders enges Verhältnis gehabt, schließlich wohnte ich in den 80er Jahren vier Jahre in Hamburg, wo ich seinerzeit Geschäftsführender Direktor des größten Importeurs von Druckpapieren in Deutschland war. Meine Beziehungen zu Deutschland sind aber auch persönlicher Art, denn die Heimat meine Mutter liegt südlich von Schwedt an der Oder im Bundesland Brandenburg. In meiner Familie haben wir die Kontake zu Deutschland immer aufrecht erhalten, so dass ich mich ganz besonders auf unsere diesjährige Herbsttagung in Potsdam freue, zu der uns der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck im letzten Jahr eingeladen hat. Ich habe Glück, das Amt des Präsidenten in einer Zeit übernehmen zu können, in der die Zeichen in unseren beiden Ländern auf Wachstum stehen. Dies spiegelt sich auch im deutsch-finnischen Handel wider, der sich im ersten Halbjahr 2007 erneut um ein Zehntel erhöht hat. Deutschland hat sich dadurch an die Spitze sowohl der finnischen Export- als auch der Importstatistik setzen können. Bei den Direktinvestitionen gibt es nach meiner Auffassung allerdings noch Nachholbedarf, denn als größter Handelsparter liegt Deutschland bei den Direktinvestitionen in Finnland erst auf dem vierten Rang. In umgekehrter Richtung nimmt Deutschland als Zielland für finnische Direktinvestitionen sogar nur den fünften Rang ein, wenngleich finnische Unternehmen mehr als doppelt so viel in Deutschland investiert haben wie deutsche Firmen in Finnland. Ohne unsere zentrale Dienstleistung bei der Herstellung von Geschäftskontakten zwischen deutschen und finnischen Unternehmen zu vernachlässigen, wird uns daher die Standortwerbung sowohl für Deutschland als auch für Finnland in Zukunft besonders am Herzen liegen. Ausgehend von den positiven Erfahrungen, die mein Unternehmen Fazer in Russland gemacht hat, könnte ich mir insbesondere eine intensivere Zusammenarbeit deutscher und finnischer Unternehmen bei der Erschließung des russischen Marktes von Finnland aus vorstellen. Welche Möglichkeiten es gibt, zeigt allein schon die Tatsache, dass nicht weniger als ein Viertel der gesamten russischen Importe über Finnland eingeführt werden. Dies spiegelt sich z.b. darin wider, dass Finnland im Containerverkehr der viertwichtigste Partner für den Hafen Hamburg ist, der wie auch die anderen deutschen Häfen von überdurchschnittlichen Zuwachsraten des Außenhandels im Ostseeraum profitiert. Vor diesem Hintergrund wünsche ich mir und vor allen Dingen Ihnen liebe Mitglieder dass sich in meiner Amtszeit als Präsident der DFHK die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Finnland und Deutschland weiter so dynamisch entwickeln wie bisher in diesem Jahr. Unsere Kammer wird das Ihrige dazu beitragen. Berndt Brunow Präsident der Deutsch-Finnischen Handelskammer Deutsch-Finnischer Handel

4 Sisältö Hyvät Kauppakamarin jäsenet, Vuosikokouksestamme lähtien minulla on ollut ilo ja kunnia toimia Saksalais-Suomalaisen Kauppakamarin hallituksen puheenjohtajana. Saksaan minulla on ollut aina erityisen läheinen suhde. Asuin 80- luvulla neljä vuotta Hampurissa, jolloin olin suurimman painopaperien maahantuojan toimitusjohtajana Saksassa. Suhteeni Saksaan on myös aivan henkilökohtainen, sillä äitini kotipaikkakunta sijaitsee Schwedt an der Oder nimisen kaupungin eteläpuolella Brandenburgin osavaltiossa. Olemme perheessämme pitäneet yllä suhteita Saksaan. Siksi olen nyt erityisen iloinen, että tänä vuonna syyskokouksemme on Potsdamissa, jonne meidät viime vuonna kutsui Brandenburgin pääministeri Matthias Platzeck. Minulla oli onni ottaa kauppakamarin puheenjohtajuus vastaan aikana, jolloin meidän maidemme talous on kasvussa. Tämä heijastuu myös Saksan ja Suomen välisessä kaupassa, joka kasvoi vuoden 2007 ensimmäisellä puoliskolla taas kymmenyksen. Saksa on jälleen ensimmäisellä sijalla sekä Suomen vienti- että tuontitilastoissa. Kasvun varaa on vielä mielestäni suorissa investoinneissa, sillä suurimpana kauppakumppanina Saksa on suorissa investoinneissaan Suomeen vasta neljännellä tilalla. Toisaalta Saksa on suomalaisten investointien kohdemaana vasta viidennellä sijalla, vaikkakin suomalaiset yritykset ovat investoineet Saksaan yli kaksi kertaa enemmän kuin saksalaiset Suomeen. Vaikka meidän keskeinen tehtävämme on välittää liikeyhteyksiä saksalaisten ja suomalaisten yritysten kesken, tulevaisuudessa on myös erityisen tärkeää korostaa yrityksille sekä Saksan että Suomen merkitystä tärkeänä sijaintikohteena. Edustamani Fazerin Venäjällä saamien myönteisten kokemusten pohjalta voisin kuvitella saksalaisten ja suomalaisten yritysten voivan tehostaa yhteistyötä Venäjän markkinoiden avaamiseksi Suomesta käsin. Yhteistyön tarjoamista monista mahdollisuuksista kertoo jo se, että neljännes koko Venäjän tuonnista tapahtuu Suomen kautta. Tämä näkyy mm. siinä, että Suomi on neljänneksi suurin kauppakumppani Hampurin sataman konttiliikenteessä, jonka keskivertoa suuremmista ulkomaankaupan kasvuluvuista Itämeren piirissä hyötyvät niin Hampuri kuin muutkin Saksan satamat. Tätä kasvua ajatellen toivon omasta puolestani ja ennen kaikkea teidän puolestanne hyvä jäsenet että Saksalais-Suomalaisen Kauppakamarin puheenjohtajakauteni aikana Suomen ja Saksan liikesuhteet kehittyvät edelleen yhtä vahvasti kuin alkuvuodesta. Kauppakamarimme tekee tässä oman osuutensa. Saksankieliset sivut: 6 Kauppakamari 8 Suomen talouden kasvu jatkuu vahvana 9 Saksa tärkein maa Suomen viennissä ja tuonnissa 10 Talousuutisia Suomesta 12 Yritysuutisia Suomesta 14 Korjausrakentaminen ohittaa uudisrakentamisen Suomessa 16 Saksalaiset neljänneksi suurin matkailijaryhmä Suomessa 18 Työn kustannukset Suomessa 20 Uusia jäseniä 21 Liikeyhteyspalvelut Suomenkieliset sivut: 25 Kauppakamari 27 Talousuutisia Saksasta 31 Saksalainen Riesling elää kultakauttaan 32 Lääketieteen tutkimusta Neckar-Albin seudulla 33 Ruokakulttuuri ja matkailu erottamaton pari suurinta saksalaista teollisuusyritystä suurinta saksalaista palvelu- ja kaupanalan yritystä Kaikkea se saksalainen keksii 39 Messu-uutisia Korjausrakentaminen on tällä hetkellä Suomessa ohittamassa uudisrakentamisen (katso artikkeli s. 14). Myös Alvar Aallon suunnittelemassa Stora Enso Oyj:n toimistorakennuksessa Helsingin Katajanokalla on menossa laajat kunnostustyöt. Berndt Brunow Saksalais-Suomalaisen Kauppakamarin hallituksen puheenjohtaja Deutsch-Finnischer Handel

5 Inhalt Deutsche Seiten: 6 DFHK intern 8 Kräftiges Wachstum in der finnischen Wirtschaft hält an 9 Deutschland beim finnischen Ex- und Import auf dem ersten Platz 10 Wirtschaftsnachrichten 12 Unternehmensnachrichten 14 Bauen im Bestand überflügelt auch in Finnland den Neubau 16 Reisende aus Deutschland viertgrößte Besuchergruppe in Finnland 18 Arbeitskosten in Finnland 20 Neue Mitglieder 21 Geschäftsvermittlungen Finnische Seiten: 25 DFHK intern 27 Wirtschaftsnachrichten aus Deutschland 31 Deutscher Riesling erlebt goldene Zeiten 32 Medizintechnik Made in Neckar-Alb 33 Finnland im nächsten Jahr wieder auf der Grünen Woche 34 Die 50 größten deutschen Industrieunternehmen 35 Die 25 größten deutschen Dienstleistungsund Handelsunternehmen 36 Was der Deutsche so alles erfindet 39 Messeneuigkeiten DFHK-Terminkalender Oktober 2007 BioRoad Trip deutscher Bioenergie- Unternehmen nach Finnland organisiert von der DFHK in Zusammenarbeit mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) Oktober 2007 Teilnahme der DFHK an den Veranstaltungen Go Europe North 2007 der IHKn in Münster, Wuppertal, Krefeld und Duisburg Oktober 2007 Messeauftritt des Grünen Punktes durch die DFHK auf der PacTec-Messe in Helsinki 6. November 2007 IHK-Außenwirtschaftsforum Marktplatz Europa in der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld mit Beteiligung der DFHK 12. November 2007 Herbsttagung der DFHK in Potsdam mit einem Festvortrag des früheren finnischen Minister- und Parlamentspräsidenten Paavo Lipponen 19. November 2007 Luncheon-Vortrag in Helsinki mit Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Mitteilungen der Deutsch-Finnischen Handelskammer Das Magazin erscheint viermal jährlich. Die Abgabe erfolgt kostenlos an Mitglieder. Nachdruck nur mit Quellenangabe. Auflage: 2000 Präsident: Berndt Brunow Geschäftsführer: Manfred Dransfeld Redaktion: Riitta Ahlqvist Bernd Fischer Anja Kontturi Mariaana Rainerla-Pulli Redaktionsschluss: 17. September 2007 Anzeigen Verwaltung: Maija-Liisa Saksa (FI) Sana-Saku Oy Tel Layout: Adverbi Oy Druck: Hannun Tasapaino Oy Gedruckt auf umweltfreundlichem Novatech Single Matt, Galerie Art Gloss ISSN X In Finnland überholt das Bauen im Bestand derzeit den Neubau (siehe unseren Branchenreport auf Seite 14). Auch das von Alvar Aalto entworfene Bürogebäude der Stora Enso Oyj am Südhafen von Helsinki wird derzeit einer umfangreichen Renovierung unterzogen. Deutsch-Finnische Handelskammer Annankatu 25 Postfach 83 FI Helsinki Tel Fax Internet: Deutsch-Finnischer Handel

6 DFHK intern Kauppakamari DFHK-Herbsttagung am 12. November in Potsdam Die Herbsttagung der Deutsch-Finnischen Handelskammer findet in diesem Jahr zum ersten Mal in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam statt. Den Festvortrag wird Paavo Lipponen halten, der von finnischer Ministerpräsident und anschließend bis zum Frühjahr 2007 Parlamentspräsident war. Die Festvortragsveranstaltung in der IHK Potsdam wird am 12. November um Uhr beginnen. Für den Vormittag ist eine öffentliche Sitzung des DFHK-Verkehrsausschusses vorgesehen. Die Einladungen mit dem genauen Veranstaltungs- und Rahmenprogramm werden wir in Kürze an die Mitglieder versenden. Deutsche Bibliothek Helsinki mit Initiativpreis Deutsche Sprache ausgezeichnet Für ihren Beitrag zur Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur in Finnland erhält die Deutsche Bibliothek in Helsinki den mit Euro dotierten Iniativpreis Deutsche Sprache. Die 1881 gegründete Bibliothek umfasst über deutschsprachige Titel vor allem zur Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Jury versteht ihre Entscheidung auch als Protest gegen die drohende Schließung dieser einzigen deutschsprachigen Bibliothek Finnlands. Der Initiativpreis Deutsche Sprache wird seit 2002 jährlich vom Verein Deutscher Sprache und der Eberhard- Schöck-Stiftung an Personen, Gruppen oder Einrichtungen verliehen, die Ideen für die Förderung und Weiterentwicklung der deutschen Sprache umsetzen oder Vorbilder für gutes, klares Deutsch sind. Die Preisverliehung findet in diesem Jahr am 27. Oktober in Kassel statt. Wilfried Grolig neuer deutscher Botschafter in Helsinki Als Nachfolger von Dr. Hanns Schumacher hat Wilfried Grolig das Amt des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Finnland übernommen. Zuletzt hatte Wilfried Grolig die Kultur- und Bildungsabteilung des Auswärtigen Amtes geleitet. Früher war er an den Botschaften Kinshasa, Rabat und Jakarta sowie der UN-Vertretung in New York und zudem ein Jahr bei Siemens tätig. Den Botschafter vertritt Gesandte-Botschaftsrätin Antje Leendertse, die früher u.a. an der Botschaft Moskau, im Pressereferat des Auswärtigen Amtes und an der Botschaft London tätig war. Für Wirtschaft und Kultur ist seit August Botschaftsrat Ulrich Peitz zuständig, der aus der Kulturabteilung des Auswärtigen Amtes nach Helsinki wechselte. Ulrich Peitz war in den neunziger Jahren u.a. an der Botschaft Tallinn. BioRoad Trip nach Finnland Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien organisiert die Deutsch-Finnische Handelskammer in Zusammenarbeit mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) und der Fachhochschule Savonia in Kuopio vom Oktober 2007 eine Geschäftsreise deutscher Bioenergie-Unternehmen nach Finnland. Der Schwerpunkt der Reise liegt in der Knüpfung von Geschäftskontakten in den Bereichen andwirtschaftliche Biogasanlagen, Solarenergie sowie Abfall zu Biogas. Auf einem eintägigen Fachseminar haben die deutschen Unternehmen ferner die Gelegenheit, ihre Produkte und Leistungen finnischen Firmen sowie Entscheidungsträgern aus Forschung und Politik vorzustellen. Die Förderung der Bioenergienutzung ist ein Entwicklungsschwerpunkt in Savo, einer der bedeutendsten Landwirtschaftsregionen in Finnland. Savo gilt auch als das Bioenergie- Herz Finnlands. Darüber hinaus plant die Stadt Kuopio ihre Energieversorgung verstärkt auf Solarenergie umzustellen. Die Teilnahme am BioRoad Trip nach Finnland bietet deutschen Unternehmen damit aussichtsreiche Möglichkeiten, in den wachsenden Bioenergie-Markt in Finnland einzusteigen. Vergleichbare Projekte sind auch für die Zukunft geplant. Nähere Informationen bei Tel Deutsch-Finnischer Handel

7 SCHLAFEN SIE GUT! Überlassen Sie uns Ihre wirtschaftsrechtlichen Probleme und Sie werden gut schlafen. Lernen Sie uns kennen unter Borenius & Kemppinen Rechtsanwälte Finnland

8 Konjunktur Suhdanne Kräftiges Wachstum in der finnischen Wirtschaft hält an Nach den im Sommer korrigierten Berechnungen des Statistischen Zentralamtes hat sich das Bruttoinlandsprodukt in Finnland im Jahr 2006 um 5,0 % erhöht und nicht um 5,5 %, wie ursprünglich bekannt gegeben worden war. Die sich wiederholenden nachträglichen Korrekturen wichtiger Wirtschaftsdaten durch das Statistische Zentralamt sind in Finnland mittlerweile auf scharfe Kritik gestoßen. Deshalb hegt beispielsweise die Nordea Bank in ihrem jüngsten Konjunkturüberblick auch Zweifel daran, ob das Bruttoinlandsprodukt in der ersten Jahreshälfte 2007 wirklich solche satten Zuwächse verzeichnet hat, wie es das Statistische Zentralamt mit + 5,5 % für das erste Quartal bzw. + 4,4 % für das zweite Quartal vermeldet hat. Sämtliche Prognosen gehen von einem Anhalten des kräftigen Wirtschaftswachstums in Finnland aus. So rechnen das Finanzministerium, die Sampo-Bank und das Forschungsinstitut der Finnischen Wirtschaft (ETLA) für 2007 mit einem realen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 4,4 %, während die Nordea Bank mit einer Wachstumsprognose von 3,8 % vorsichtiger ist. Damit würde sich das Wachstum gegenüber 2006 zwar etwas abschwächen, nach Ansicht von Nordea sei es aber durchaus willkommen, dass die Konjunktur in etwas ruhigeres Fahrwasser gerät. Der Importzuwachs wird in diesem Jahr mit schätzungsweise 4,9 % ebenfalls spürbar niedriger ausfallen als in den beiden vergangenen Jahren, er sollte im nächsten Jahr aber wieder auf 6 % anziehen. Ähnliches gilt für den Export, der in 2007 immerhin noch um 5,8 % und in 2008 um 5,6 % zulegen dürfte. Strukturveränderungen beim Export sind allerdings unverkennbar. So verlagern die Zulieferer der Elektronikindustrie ihre Produktion mehr und mehr ins Ausland, was auch die Ausfuhr schrumpfen lässt. Zudem unterliegen die Exportzahlen von Nokia starken Schwankungen, was nicht zuletzt auch Auswirkungen auf die Entwicklung des deutsch-finnischen Handels hat (siehe Seite 9). Das Investitionsvolumen dürfte in diesem Jahr um 4,5 % und im nächsten Jahr um voraussichtlich 5,0 % steigen. Angesichts einer ordentlichen Ertragslage und unverändert guter Absatzaussichten investieren die Unternehmen derzeit ausgesprochen rege sowohl in neue Maschinen und Geräte als auch in neue Gebäude. Für Belebung im Bausektor sorgen ferner diverse Großprojekte. Konstante Zuwächse verzeichnet auch der Private Verbrauch, der die gute Konjunktur in Finnland seit Jahren stützt. Dank sinkender Arbeitslosenzahlen und steigender Einkommen zeigen sich die Konsumenten in Umfragen auch weiter ausgesprochen zuversichtlich. Der Nachfrageanstieg hat allerdings den Preisauftrieb beschleunigt, so dass sich die Inflationsrate im Jahresdurchschnitt 2007 auf 2,5 % und in 2008 auf 2,7 % erhöhen dürfte. n Konjunkturdaten Finnland reale Veränderungen in % Bruttoinlandsprodukt +2,9 +5,0 +3,8 +3,1 +2,9 Investitionen +3,7 +4,1 +4,5 +5,0 +2,5 Privater Verbrauch +3,8 +4,3 +4,0 +3,0 +2,7 Export +7,1 +10,4 +5,8 +5,6 +6,1 Import +12,2 +8,3 +4,9 +6,0 +5,0 Inflation +0,9 +1,6 +2,5 +2,7 +2,0 Arbeitslosenquote 8,4 7,7 6,7 6,2 6,0 Quelle: Nordea Bank. Endgültige Werte für 2005 und 2006, Prognosen für 2007, 2008 und Haushaltsentwurf mit Steuersenkungen und -erhöhungen Der neue finnische Finanzminister Jyrki Katainen stellte Anfang August 2007 seinen ersten Haushaltsentwurf vor. Ausgehend von einem Anhalten der Hochkonjunktur sollen sich die Staatsausgaben im Haushaltsjahr 2008 um real 3,3 % auf 42,8 Mrd. erhöhen. Bei der Vorstellung des Budgets stellte Katainen die vorgesehenen finanziellen Verbesserungen für Studenten, Familien mit Kindern sowie Rentner in den Vordergrund. Erleichterungen bei der Einkommensbesteuerung sind jedoch bis auf die übliche Inflationsanpassung nicht vorgesehen. Bei der Erbschaftsteuer ist dagegen eine deutliche Erhöhung des Freibetrages von derzeit auf geplant. Die Alkoholsteuer auf Spirituosen soll um 15 % und auf schwache alkoholische Getränke um 10 % erhöht werden, da sich die vor drei Jahren vorgenommene kräftige Senkung der Alkoholsteuer gesundheitspolitisch nicht bewährt habe. Eine mögliche Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Lebensmittel von derzeit 17 % auf 12 % ist erst für den Herbst 2009 vorgesehen. n Autosteuer bleibt unangetastet Der vielfach erwartete erste Schritt für eine Abschaffung der hohen Autosteuer taucht auch im jüngsten Haushaltsentwurf der finnischen Regierung nicht auf. Die Einnahmen aus der Autosteuer werden für das kommende Jahr mit 1,37 Mrd. veranschlagt. Die Autosteuer war 1958 mit der Begründung eingeführt worden, die damaligen Defizite in der Handelsbilanz und im Staatshaushalt zu verringern. Beide Gründe für die Erhebung der Autosteuer sind allerdings inzwischen entfallen, denn bereits seit Jahren ist Finnland zu Recht stolz auf seine Überschüsse sowohl in der Handelsbilanz als auch im Staatshaushalt. Erst im letzten Herbst hatte das Europäische Parlament den von der EU-Kommission eingebrachten Vorschlag für eine schrittweise Abschaffung der hohen PKW-Zulassungsteuern (wie in Dänemark, Griechenland und Finnland) unterstützt, da diese der Verwirklichung der Ziele der Lissabon-Strategie sowie der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie entgegenstehen. n Deutsch-Finnischer Handel

9 Außenhandel Ulkomaankauppa Deutschland beim finnischen Ex- und Import auf dem ersten Platz Im 1. Halbjahr 2007 hat sich Deutschland sowohl in der finnischen Ausfuhr- als auch in der finnischen Einfuhrstatistik an die Spitze gesetzt. Während Deutschland bereits im letzten Jahr wichtigster Exportpartner Finnlands war, so hat Deutschland in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Russland auch in der finnischen Importstatistik vom ersten Rang verdrängen können. Deutschland war an den finnischen Gesamteinfuhren mit 14,0 % beteiligt, während auf Russland 13,6 % entfielen. Mit deutlichem Abstand folgte Schweden auf dem dritten Rang mit einem Anteil von 9,9 % vor China (7,2 %) und Großbritannien (5,2 %), das von den Niederlanden (4,9 %) fast eingeholt wurde. Auf der Exportseite gingen 11,0 % der finnischen Ausfuhren nach Deutschland, das damit knapp vor Schweden mit einem Anteil von 10,7 % lag. Russland (9,2 %) war für Finnland der drittgrößte Exportmarkt vor den USA (7,7 %) und Großbritannien (6,0 %), das auch hier nur noch knapp vor den Niederlanden (5,8 %) liegt. Den Berechnungen der finnischen Zollverwaltung zufolge erhöhten sich die finnischen Ausfuhren nach Deutschland im 1. Halbjahr 2007 um 11 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum und erreichten einen Wert von 3,6 Mrd.. Damit erhöhten sich die Exporte nach Deutschland etwas stärker als die finnischen Gesamtausfuhren, die um 10 % auf 32,9 Mrd. anzogen. Auch auf der Einfuhrseite nahmen die finnischen Importe aus Deutschland mit + 10 % auf 4,1 Mrd. schneller zu als die finnischen Gesamteinfuhren, die um 9 % auf 29,3 Mrd. zulegten. Wie leider üblich wurden die finnischen Zahlen zum deutsch-finnischen Handel von den in Deutschland ermittelten Werten erneut deutlich übertroffen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes erreichten die deutschen Lieferungen nach Finnland nämlich 5,1 Mrd., was um nicht weniger als 1,0 Mrd. über dem von der finnischen Zollverwaltung bekannt gegebenen Wert lag. Immerhin zeigten die deutschen Zahlen bei den Lieferungen von Deutschland nach Finnland wenigstens den gleichen Aufwärtstrend wie die finnischen Zahlen. Dies lässt sich für den Handel in umgekehrter Richtung dagegen nicht sagen. Denn statt eines Anstiegs um 11 %, wie die finnische Zollverwaltung bekannt gab, gingen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die finnischen Lieferungen nach Deutschland im 1. Halbjahr 2007 um 2 % auf 4,2 Mrd. zurück. Verantwortlich hierfür ist u.a. die nach deutschen Zahlen Halbierung der Lieferungen von nachrichtentechnischen Geräten von Finnland nach Deutschland von 0,8 Mrd. auf 0,4 Mrd.. Dies dürfte allerdings weniger mit einem Einbruch der Nachfrage zusammenhängen, als vielmehr mit einer gegenüber dem Vorjahr unterschiedlichen statistischen Erfassung der Handy-Lieferungen zwischen Finnland und Deutschland. Ebenfalls von Sonderfaktoren beeinflusst waren die Rückgänge bei den Lieferungen von Personenkraftwagen ( 23 %) sowie von Mineralölerzeugnissen ( 32 %), die trotz ihres russischen Ursprungs vom Statistischen Bundesamt als Einfuhren aus Finnland gewertet werden. In anderen wichtigen Produktgruppen ist bei den Lieferungen von Finnland nach Deutschland jedoch ein klarer Aufwärtstrend unverkennbar, so bei Papier und Pappe (+10 %), Schnitt- und Sperrholz (+33 %) sowie bei Stahlerzeugnissen, die sich um 53 % auf einen Wert von mehr als 0,4 Mrd. erhöhten. n Finnische Außenhandelsstatistik Januar-Juni 2007 Export Import Mio. Anteil % Veränd. % Mio. Anteil % Veränd. % Insgesamt , ,0 +9 EU , ,6 +10 darunter Deutschland , ,0 +10 Schweden , ,9 +7 Großbritannien , ,2 +2 Niederlande , ,9 +32 Frankreich , ,6 +20 Italien 945 2, ,7 +29 Estland 963 2, ,9-17 Spanien 850 2, ,9 +33 Belgien 764 2, ,1 +5 Dänemark 667 2, ,7 +4 Polen 734 2, ,2 +11 Österreich 242 0, ,9 +13 Andere Länder , ,4 +8 darunter Russland , ,6 0 USA , ,7 +8 China , ,2 +13 Norwegen 872 2, ,1-26 Japan 622 1, ,1 +12 Schweiz 316 1, ,8 +10 Südkorea 191 0, ,5 +33 Quelle: Finnische Zollverwaltung Deutsch-Finnischer Handel

10 Wirtschaftsnachrichten Talousuutiset Deutschland überholt Italien als Reiseziel für Finnen Wie das Statistische Zentralamt vor kurzem mitteilte, unternahmen die Finnen im vergangenen Jahr insgesamt 3,1 Mio. Auslandsreisen (mit mindestens einer Übernachtung). Unter den ausländischen Reisezielen lag erneut Estland mit Reisen an der Spitze vor Spanien ( ), Schweden ( ), Russland ( ) und Griechenland ( ). Auf den sechsten Platz konnte sich Deutschland vorarbeiten, wohin die Finnen Reisen unternahmen. Das waren Reisen bzw. 14 % mehr als im Jahr zuvor. Deutschland überholte damit Italien ( Reisen), das im letzten Jahr als Reiseziel der Finnen stagnierte. Hinter Deutschland lagen auch Großbritannien (98.000) und Frankreich (83.000), an dem im letzten Jahr sogar das stark aufkommende Thailand (90.000) als Reiseziel vorbei zog. EU-Chemikalienagentur in Helsinki eröffnet Am 1. Juni 2007 hat die EU-Chemikalienagentur in Helsinki ihre Arbeit aufgenommen. Die wichtigste Aufgabe der Agentur ist die Umsetzung der EU-Chemikalienrichtlinie REACH, die am gleichen Tag in Kraft trat. Die Chemikalienagentur ist eine der größten EU-Behörden und wird nach dreijähriger Einführungsphase rund 450 Personen beschäftigen. Die Gründung der EU- Chemikalienagentur hat bereits dazu geführt, dass China eine eigene Chemikalien-Repräsentanz in Helsinki einrichten wird, in der ersten Berichten zufolge bis zu 150 Mitarbeiter tätig werden sollen. Wieder Finnland-Stand auf der Grünen Woche Nach einer Pause von fünf Jahren wird Finnland im kommenden Jahr auf der Internationalen Grünen Woche vom Januar 2008 in Berlin wieder mit einem offiziellen Stand vertreten sein. Die Federführung des Standes liegt dabei in den Händen des Land- und Forstwirtschaftsministeriums, das zwanzig kleine und mittlere Unternehmen für die Teilnahme gewinnen konnte. Wie Pekka Väisänen, Kommunikationsleiter des Ministeriums, unterstrich, gehe es vor allem darum, in Deutschland ein positives Bild von Finnland zu vermitteln und den Besuchern die finnische Speisekultur schmackhaft zu machen. Neben Lebensmittelherstellern werden sich auch finnische Tourismusunternehmen an der Grünen Woche beteiligen. Den Vorstellungen von Projektleiter Ismo Piispanen zufolge soll im Rahmen der Grünen Woche auch ein Skandinavisches Seminar stattfinden, auf dem die Speisekultur aller nordischen Länder vorgestellt wird. Durch die Teilnahme an der Grünen Woche könne so Handelsrat Seppo Koivula vom Land- und Forstwirtschaftsministerium auch die Zusammenarbeit mit der deutschen Ernährungswirtschaft gestärkt werden. Eine Möglichkeit wäre dabei z.b. die gemeinsame Kooperation auf dem russischen Markt. Finnen zahlen in der EU am schnellsten In Finnland werden Rechnungen im Durchschnitt nach 27 Tagen bezahlt. Damit sind die Finnen nach einer Untersuchung des Forderungsmanagement-Unternehmens Intrum Justitia die schnellsten Zahler in der EU. Private Haushalte begleichen ihre Rechnungen in Finnland sogar bereits nach 19 Tagen, der öffentliche Sektor nach 26 und Unternehmen nach 29 Tagen. Deutschland befindet sich mit einer durchschnittlichen Zahlungsdauer von 47 Tagen im europäischen Mittelfeld. Regelmäßiger Eisenbahn- Containerverkehr nach Moskau Die Oy ContainerTrans Scandinavia Ltd. hat mit dem regelmäßigen Eisenbahn-Containerverkehr von Finnland nach Moskau begonnen. Die Oy ContainerTrans Scandinavia Ltd. ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der Finnischen Eisenbahngesellschaft VR und der russischen JSC Trans- Container, die wiederum zur russischen Eisenbahngesellschaft OAO RZD gehört. Der Containerzug mit dem Namen Revontuli ( Nordlicht ) verkehrt zunächst einmal in der Woche von Kotka, Hamina und Kouvola nach Moskau und zurück. Wie Matti Andersson, Marketingleiter von VR Cargo und Mitglied des DFHK-Verkehrsausschusses, versicherte, kann garantiert werden, dass die Züge in 36 Stunden in Moskau sind. Damit stellen die Containerzüge eine wettbewerbsfähige Alternative zum LKW-Verkehr dar. Weitere Containerzug-Verbindungen nach St. Petersburg und andere russische Destinationen sowie nach China sind geplant. 10 Deutsch-Finnischer Handel

11 Wirtschaftsnachrichten Talousuutiset Helsinki in internationaler Kongressstatistik auf dem sechsten Rang Helsinki ist in der internationalen Kongressstatistik im Jahr 2006 erstmals unter die Top Ten vorgerückt. Nach den Zahlen der UIA (Union of International Associations) fanden in Helsinki im vergangenen Jahr 140 internationale Kongresse statt, womit Helsinki weltweit auf dem sechsten Platz und damit vor Städten wie London, New York, Berlin, Stockholm und Kopenhagen lag. Den ersten Platz nahm Paris vor Wien, Singapur, Brüssel und Genf ein. In der Länderstatistik lagen die USA an der Spitze, vor Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Spanien, Großbritannien und Finnland, das sich mit 325 internationalen Kongressen ebenfalls das erste Mal unter den zehn wichtigsten Kongressnationen platzieren konnte. Nach Schätzung des Finland Convention Bureau zählten die Kongresse in Finnland im letzten Jahr insgesamt Teilnehmer. Finnischer Kriminalroman auf Platz 1 in deutscher Bestenliste Erstmals stand im August 2007 ein Kriminalroman aus Finnland an der Spitze der WeltKrimi-Bestenliste in Deutschland. Es handelt sich dabei um den Erstlingskrimi Der Grenzgänger von Matti Rönkä, der den Finnen in erster Linie als Nachrichtensprecher im Finnischen Fernsehen YLE bekannt ist. Der Grenzgänger (Originaltitel: Tappajan näköinen mies) kam in April in der deutschen Übersetzung von Gabriele Schrey-Vasara im Grafit-Verlag heraus. Der Grenzgänger ist ein russischer Emigrant, der in Helsinki ein Detektivbüro eröffnet hat und im Rahmen seiner Tätigkeit so manchen Herren auf beiden Seiten der finnisch-russischen Grenze dient. Die WeltKrimi-Bestenliste, die auf der Einschätzung von 18 deutschsprachigen Literaturkritikern beruht, wird jeden Monat von der Tageszeitung DIE WELT, dem Fernsehsender arte sowie dem NordwestRadio vorgestellt. German Pellets investiert in Hollola Die German Pellets GmbH, Wismar, wird in Hollola bei Lahti ein Werk zur Herstellung von Holz-Pellets errichten. Pellets sind kleine zylindrische Presslinge aus naturbelassenem, getrocknetem Holz. Seine Produktion soll das Werk, das Mitarbeiter beschäftigen wird, im zweiten Quartal 2008 aufnehmen. Bei der Beschaffung des für die Pelletsproduktion notwendigen Energieholzes wird German Pellets mit der Family Timber Finland Oy kooperieren. Das Investitionsvolumen des neuen Werks, das über eine Produktionskapazität von t verfügen wird, beläuft sich auf 21 Mio.. Vier Fünftel der Pelletsproduktion sollen in den Export nach Schweden und Dänemark gehen, ein Fünftel in Finnland verbleiben. Die erst 2005 in Wismar gegründete German Pellets GmbH ist mit drei Produktionsstätten in Deutschland der größte Hersteller von Holz-Pellets in Europa. Das neue Werk in Finnland ist die erste Investition des Unternehmens im Ausland. Vier Pendolinos für die Strecke Helsinki St. Petersburg Die finnisch-russische Karelian Trains und der französische Alstom-Konzern haben einen Vertrag im Wert von 120 Mio. über die Lieferung von vier Pendolino-Schnellzügen für die Strecke Helsinki St. Petersburg unterzeichnet. Sie werden ab 2010 von Karelian Trains, dem 2006 eigens zu diesem Zweck gegründeten Gemeinschaftsunternehmen der Russischen Eisenbahnen OAO RZD und der Finnischen Eisenbahngesellschaft VR, betrieben. Die Pendolinos sollen die Strecke viermal täglich in beide Richtungen bedienen. Mit einem doppelten Stromversorgungssystem können die Pendolinos in den Netzen beider Länder mit einer maximalen Geschwindigkeit von 220 Stundenkilometern fahren. Da auch die Gleise auf der russischen und finnischen Seite in den nächsten Jahren modernisiert werden, wird sich die Fahrzeit auf der 450 km langen Strecke von bislang fünfeinhalb Stunden auf drei Stunden verkürzen. VR geht davon aus, dass sich die Zahl der Eisenbahn-Passagiere zwischen Helsinki und St. Petersburg in den nächsten fünf Jahren von auf pro Jahr verdreifachen wird. Verkaufsniederlassung von Ensto in Deutschland Der finnische Ensto-Konzern, der Elektromaterial und -systeme herstellt, hat ein Verkaufsbüro im nahe Karlsruhe gelegenen Wörth am Rhein eröffnet. Die Gründung der Verkaufsniederlassung ist Teil von Enstos Wachstumsstrategie für Mitteleuropa. Die deutsche Niederlassung konzentriert sich in erster Linie auf den Vertrieb von Gehäuselösungen für die Produktionsindustrie. Neben dem deutschen Markt bedient sie auch Kunden in Österreich, der Schweiz und Frankreich. Der im Familienbesitz befindliche Ensto-Konzern, der im nächsten Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, ist damit jetzt in 18 Ländern vertreten. Rohwedder AG übernimmt JOT Automation von Elektrobit Die Rohwedder AG mit Hauptsitz in Bermatingen (Baden-Württemberg) hat von der finnischen Elektrobit Group die als JOT Automation bekannte Sparte Production Solutions erworben, die bei Rohwedder in den Geschäftsbereich Electronics Production Solutions (EPS) eingegliedert wird. Die Rohwedder AG wird die Produkte und Lösungen mit der Bezeichnung JOT Automation weltweit über seine Vertriebsorganisation anbieten. Unter der Marke JOT Automation finden sich Systeme für Montage, Materialbearbeitung, Handling sowie Fertigungstests für Unternehmen, die Elektronikbaugruppen herstellen. Deutsch-Finnischer Handel

DESIGN NEWS MATTI MÄKINEN EIN DESIGNER IN ANGEBOT WIE LOCKEN WIR DEN GEIST IN DIE FLASCHE?

DESIGN NEWS MATTI MÄKINEN EIN DESIGNER IN ANGEBOT WIE LOCKEN WIR DEN GEIST IN DIE FLASCHE? WIE KÖNNEN SIE MATTI MÄKINEN TREFFEN? EIN DESIGNER IN ANGEBOT EIN GELUNGENES PRODUKT WORAN ERKENNT MAN DAS GELUNGENE PRODUKT? WIE LOCKEN WIR DEN GEIST IN DIE FLASCHE? UND WAS BEDEUTET DIESES KURZ ZUSAMMENGEFASST?

Lisätiedot

ÜB. 1. der Fuβ der Kopf das Knie der Bauch die Schulter das Auge der Mund. jalka pää polvi vatsa hartia, olkapää silmä suu

ÜB. 1. der Fuβ der Kopf das Knie der Bauch die Schulter das Auge der Mund. jalka pää polvi vatsa hartia, olkapää silmä suu Lektion 7 Hatschi! ÜB. 1 der Fuβ der Kopf das Knie der Bauch die Schulter das Auge der Mund jalka pää polvi vatsa hartia, olkapää silmä suu ÜB. 1 Fortsetzung die Hand das Ohr der Finger die Nase das Bein

Lisätiedot

Esittäytyminen Vorstellungen

Esittäytyminen Vorstellungen Esittäytyminen Vorstellungen Tehtävän kohderyhmä saksa; yläkoulun A- ja B-kieli Tehtävän konteksti Suomalainen ja saksalainen oppilas tapaavat toisensa ensimmäistä kertaa oltuaan sähköpostiyhteydessä.

Lisätiedot

MEDIENMITTEILUNG (HELSINGIN KÄRÄJÄOIKEUS) (Frei zur Veröffentlichung am 28.11.2013 Informationssekretärin Anni Lehtonen

MEDIENMITTEILUNG (HELSINGIN KÄRÄJÄOIKEUS) (Frei zur Veröffentlichung am 28.11.2013 Informationssekretärin Anni Lehtonen HELSINGIN KÄRÄJÄOIKEUS HELSINKI DISTRICT COURT BEZIRKSGERICHT HELSINKI MEDIENMITTEILUNG (HELSINGIN KÄRÄJÄOIKEUS) (Frei zur Veröffentlichung am 28.11.2013 Informationssekretärin Anni Lehtonen um 10.00 Uhr)

Lisätiedot

BESCHREIBUNG: MATERIAL FÜR HUMANISTEN/GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTLER

BESCHREIBUNG: MATERIAL FÜR HUMANISTEN/GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTLER BESCHREIBUNG: MATERIAL FÜR HUMANISTEN/GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTLER Allgemeines Bei der Systembeschreibung, die bei diesen Fachrichtungen üblich ist, wird wie folgt vorangegangen: 1. Schritt: Das System

Lisätiedot

Lektion 5. Unterwegs

Lektion 5. Unterwegs Lektion 5 Unterwegs ÜBUNG 1.a) und b) 1. Dessau 2. Dresden 3. Frankfurt an der Oder 4. Jena 5. Leipzig 6. Rostock 7. Weimar 8. Wittenberg A Sachsen-Anhalt B Sachsen E Brandenburg C Thüringen H Sachsen

Lisätiedot

n Jubiläumsfeier im Rathaus von Helsinki n 30-vuotisjuhla kaupungintalolla

n Jubiläumsfeier im Rathaus von Helsinki n 30-vuotisjuhla kaupungintalolla 1 2008 n Jubiläumsfeier im Rathaus von Helsinki n 30-vuotisjuhla kaupungintalolla Der beste internationale Partner im Eisenbahnwesen hat viel zu bieten! *) Maßgeschneiderte Transportlösungen Containerganzzüge

Lisätiedot

n Messen im Zeichen der Energieeffizienz n Energiatehokkuus huomisen haasteena

n Messen im Zeichen der Energieeffizienz n Energiatehokkuus huomisen haasteena 1 2009 n Messen im Zeichen der Energieeffizienz n Energiatehokkuus huomisen haasteena Vorwort Esipuhe Nur offene Märkte helfen uns aus der Krise 200 m vom Kamppi-Zentrum High Speed Internet Zugang 400

Lisätiedot

Bergbau in Finnland unerkannte Möglichkeiten. Suomen kaivosala elää uutta nousukautta

Bergbau in Finnland unerkannte Möglichkeiten. Suomen kaivosala elää uutta nousukautta 1 2011 n n Bergbau in Finnland unerkannte Möglichkeiten Suomen kaivosala elää uutta nousukautta Vorwort Esipuhe Building future. creating Value. 14 15 June 2011, CCH - Congress Center Hamburg, Germany

Lisätiedot

Energiapolitiikka väritti vuosikokousta DFHK-Jahrestagung im Zeichen der Energiepolitik

Energiapolitiikka väritti vuosikokousta DFHK-Jahrestagung im Zeichen der Energiepolitik 2 2007 Energiapolitiikka väritti vuosikokousta DFHK-Jahrestagung im Zeichen der Energiepolitik B a d e n Pinot Gris Badenin auringossa, vuoristojen suojassa on Pinot-perheen keidas. Viinilehti: Enemmän

Lisätiedot

Wegweiser für Innovationen

Wegweiser für Innovationen 3 2008 n Saksan messut - innovaatioiden tiennäyttäjinä n Deutsche Messen Wegweiser für Innovationen Mitglieder Jäsenet Neue Mitglieder Wir heißen folgende Unternehmen als neue Mitglieder in der Deutsch-Finnischen

Lisätiedot

die Olympischen Spiele: 1936 B:ssä järjestettiin kesäolympialaiset, joita kansallissosialistit käyttivät myös propagandistisesti hyväkseen.

die Olympischen Spiele: 1936 B:ssä järjestettiin kesäolympialaiset, joita kansallissosialistit käyttivät myös propagandistisesti hyväkseen. Lektion 2 Eine Wild-East-Tour ÜB. 1 (2) die Spree: Berliinin läpi virtaava joki der Bundeskanzler: pääkaupunkiaseman vuoksi Saksan politiikan johtohahmon, liittokanslerin, asemapaikka die Türkei (Turkki):

Lisätiedot

Mit Sisu aus der Krise. Sisulla ulos kriisistä

Mit Sisu aus der Krise. Sisulla ulos kriisistä 1 2010 n n Mit Sisu aus der Krise Sisulla ulos kriisistä Mitglieder Jäsenet Vorwort Esipuhe Neue Mitglieder Wir heißen folgende Unternehmen als neue Mitglieder in der Deutsch-Finnischen Handelskammer willkommen.

Lisätiedot

Design mehr als schöner Schein. Design enemmän kuin estetiikkaa

Design mehr als schöner Schein. Design enemmän kuin estetiikkaa Design mehr als schöner Schein Design enemmän kuin estetiikkaa Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Neue Mitglieder Uudet jäsenet Wir heißen folgende

Lisätiedot

Suomalaisia elintarvikkeita Saksan markkinoille. Finnische Lebensmittel für den deutschen Markt

Suomalaisia elintarvikkeita Saksan markkinoille. Finnische Lebensmittel für den deutschen Markt 3 2009 n n Suomalaisia elintarvikkeita Saksan markkinoille Finnische Lebensmittel für den deutschen Markt Saksan alkeet sijoittajille kom pe Tenz netz werk * [kɔmpeˈtɛntsˈnɛtsvɛrk] * Osaajien verkosto

Lisätiedot

20 Jahre deutsche Einheit. 20 vuotta yhteistä Saksaa

20 Jahre deutsche Einheit. 20 vuotta yhteistä Saksaa 3 2010 n n 20 Jahre deutsche Einheit 20 vuotta yhteistä Saksaa Mitglieder Jäsenet Neue Mitglieder Wir heißen folgende Unternehmen als neue Mitglieder in der Deutsch-Finnischen Handelskammer willkommen.

Lisätiedot

Tulevaisuuden energiayhteistyö

Tulevaisuuden energiayhteistyö 4 2010 n n Energiekonzepte der Zukunft Tulevaisuuden energiayhteistyö 28. 1. 1. 2. 2011 The World of Event Decoration Juhlakoristelun lumoa. Hanki uutta hohtoa ja vielä enemmän mielikuvitusta tuotetarjontaasi.

Lisätiedot

Vapaa kauppa tie ulos kriisistä

Vapaa kauppa tie ulos kriisistä 2 2009 n Präsidenten Lorenz-Meyer und Weber: Über offene Märkte aus der Krise n Kauppakamarin vuosikokous: Vapaa kauppa tie ulos kriisistä Fotogalerie Kuvagalleria Vorwort Esipuhe Liebe Mitglieder der

Lisätiedot

Kompetenz. Pätevyys opittua osaamista. Können will gelernt sein

Kompetenz. Pätevyys opittua osaamista. Können will gelernt sein Kompetenz Können will gelernt sein Pätevyys opittua osaamista Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti 2 Jahrestagung Vuosikokous Über 100 Teilnehmer

Lisätiedot

Generation Digital Digisukupolvi MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI

Generation Digital Digisukupolvi MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI Generation Digital Digisukupolvi MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI Terminkalender Tapahtumakalenteri PREMIUM PARTNER Oktoberfest Helsinki im Kaisaniemi

Lisätiedot

n Hafen Helsinki-Vuosaari eröffnet n Vuosaaren satama avattu

n Hafen Helsinki-Vuosaari eröffnet n Vuosaaren satama avattu 4 2008 n Hafen Helsinki-Vuosaari eröffnet n Vuosaaren satama avattu Excellence by COOPERATION Opening in November 2008. www.portofhelsinki.fi VUOSAARI HARBOUR HELSINKI Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches

Lisätiedot

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Vorwort Esipuhe E-volution in die richtige Richtung Sähköinen evoluutio oikealla tiellä Elektromobilität umfasst

Lisätiedot

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Terminkalender 2013 Tapahtumakalenteri 2013 Premium partner Fact-Finding-Reise nach 23. 26.4.2013 Fact finding

Lisätiedot

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren T ätigkeit sbericht To i m i n t a k e r t o m u s 2009 Vorwort Esipuhe Inhalt Sisältö Vorwort Esipuhe Vorwort...3...Esipuhe

Lisätiedot

mit Präsidentin Halonen

mit Präsidentin Halonen 2 2008 n DFHK-Jubiläum in Hamburg mit Präsidentin Halonen n und in Helsinki mit Wirtschaftsminister Glos Fotogalerie Kuvagalleria Oberbürgermeister Jussi Pajunen (links) und Botschafter René Nyberg führten

Lisätiedot

Harrastukset ja vapaa-aika Hobby und Freizeit. Tehtävän kohderyhmä. Tehtävän konteksti. saksa; yläkoulun A- ja B-kieli

Harrastukset ja vapaa-aika Hobby und Freizeit. Tehtävän kohderyhmä. Tehtävän konteksti. saksa; yläkoulun A- ja B-kieli Harrastukset ja vapaa-aika Hobby und Freizeit Tehtävän kohderyhmä saksa; yläkoulun A- ja B-kieli Tehtävän konteksti Suomalainen nuori kertoo harrastuksistaan saman ikäisille ulkomaalaisille nuorille. Aihepiirinä

Lisätiedot

Frische Winde aus dem Norden Uusia tuulia pohjoisesta MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI

Frische Winde aus dem Norden Uusia tuulia pohjoisesta MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI Frische Winde aus dem Norden Uusia tuulia pohjoisesta MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI Terminkalender Tapahtumakalenteri PREMIUM PARTNER Fact-Finding

Lisätiedot

Der alternative Verkehrsdienst Vaihtoehtoinen kuljetuspalvelu A N D I. in der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel

Der alternative Verkehrsdienst Vaihtoehtoinen kuljetuspalvelu A N D I. in der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel Der alternative Verkehrsdienst Vaihtoehtoinen kuljetuspalvelu A N D I in der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel Ausgangssituation Lähtökohta Das Land Rheinland-Pfalz hatte Ende der Neunziger Jahre ein

Lisätiedot

Helsinki. Welt-Designhauptstadt 2012. Maailman design-pääkaupunki 2012

Helsinki. Welt-Designhauptstadt 2012. Maailman design-pääkaupunki 2012 4 2009 Helsinki n Welt-Designhauptstadt 2012 n Maailman design-pääkaupunki 2012 Fotogalerie Kuvagalleria Ein geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Dresden war Teil des Rahmenprogramms

Lisätiedot

Gemeinsame Energieziele setzen

Gemeinsame Energieziele setzen 4 2011 n n Yhteisiä energiatavoitteita Gemeinsame Energieziele setzen Kiitämme sponsoreita energiapäivämme tukemisesta Wir danken den Sponsoren unseres Energietags Platin Sponsor Gold Sponsors Exhibitors

Lisätiedot

Musiikkitalon akustiikkaa ylistetään

Musiikkitalon akustiikkaa ylistetään 3 2011 n n Musiikkitalon akustiikkaa ylistetään Neue Musikhalle Helsinki Akustik begeistert Vorwort Esipuhe Wir danken unseren Sponsoren für das gelungene Oktoberfest Kiitos sponsoreillemme onnistuneesta

Lisätiedot

Kertaustehtävät. 1 Ratkaise numeroristikko. 2 Täydennä verbitaulukko. kommen finden nehmen schlafen. du er/sie/es. Sie. a b a) 20.

Kertaustehtävät. 1 Ratkaise numeroristikko. 2 Täydennä verbitaulukko. kommen finden nehmen schlafen. du er/sie/es. Sie. a b a) 20. Kertaustehtävät 1 Ratkaise numeroristikko. a b a) 20 c b) 9 c) 11 d d) 12 e e) 40 f f) 2 g g) 3 h h) 70 i i) 30 j j) 6 k k) 100 l l) 18 m m) 17 n n) 61 o)! 2 Täydennä verbitaulukko. ich du er/sie/es kommen

Lisätiedot

FINNLAND [KU:L] Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

FINNLAND [KU:L] Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti FINNLAND [KU:L] Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Terminkalender Tapahtumakalenteri Premium partner Prüfung 26.4. Liikesaksan kirjallinen koe Wirtschaftsdeutsch

Lisätiedot

PEKKA ERVASTIN KIRJE RUDOLF STEINERILLE

PEKKA ERVASTIN KIRJE RUDOLF STEINERILLE PEKKA ERVASTIN KIRJE RUDOLF STEINERILLE Käännös saksankielestä 18.1.1999 Kristian Miettinen. Käännöksen tarkistus Pentti Aaltonen. Alaviitteet Seppo Aalto. Kirje on peräisin Dornachin Rudolf Steiner -arkistosta.

Lisätiedot

n DFHK zu Gast in Potsdam n Syyskokous historiallisessa Potsdamissa

n DFHK zu Gast in Potsdam n Syyskokous historiallisessa Potsdamissa 4 2007 n DFHK zu Gast in Potsdam n Syyskokous historiallisessa Potsdamissa 23. 27. 1. 2008 Koristein myynti nousuun. Olipa kyseessä spontaanit häät, riehakas halloween, tai harras joulu juhlimiseen on

Lisätiedot

Logistik verbindet Logistiikka yhdistää

Logistik verbindet Logistiikka yhdistää Logistik verbindet Logistiikka yhdistää Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti 3 Vorwort Esipuhe Gemeinsam geht es besser! Yhteistyö kannattaa! Liebe

Lisätiedot

LED valon hiljainen vallankumous

LED valon hiljainen vallankumous 2 2010 n n LED die stille Licht-Revolution LED valon hiljainen vallankumous Vorwort Esipuhe One size doesn t fi t all. Jokainen postitusprojekti vaatii omanlaisensa toteutuksen. Yhden koon ratkaisuja ei

Lisätiedot

SATZUNG SÄÄNNÖT SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN. der DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER e. V. verabschiedet auf der. vahvistettu

SATZUNG SÄÄNNÖT SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN. der DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER e. V. verabschiedet auf der. vahvistettu SATZUNG der DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER e. V. verabschiedet auf der Mitgliederversammlung am 26. Mai 2003 in Helsinki SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN SÄÄNNÖT vahvistettu jäsenkokouksessa 26. toukokuuta

Lisätiedot

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Jahrestagung Vuosikokous 1 2 3 4 5 6 1. Der traditionelle Vorabend fand in PS-starker Atmosphäre bei Veho in

Lisätiedot

Hamburg Umwelthaupstadt 2011. Hampuri - Euroopan vihreä pääkaupunki

Hamburg Umwelthaupstadt 2011. Hampuri - Euroopan vihreä pääkaupunki 2 2011 n n Hamburg Umwelthaupstadt 2011 Hampuri - Euroopan vihreä pääkaupunki Fotogalerie Kuvagalleria Vorwort Esipuhe Warum ist so erfolgreich? Siemens war Gastgeber des traditionellen Vorabends für den

Lisätiedot

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Tätigkeitsbericht Toimintakertomus 2012 Inhalt Sisältö Vorwort 3 Esipuhe Neue Mitglieder 4 Uudet jäsenet Mitgliedschaft

Lisätiedot

HAKIJA ID Valvoja täyttää. yht. maks. 30 p. / min. 10 p. maks. 30 p. / min. 10 p.

HAKIJA ID Valvoja täyttää. yht. maks. 30 p. / min. 10 p. maks. 30 p. / min. 10 p. HAKIJA ID Valvoja täyttää HELSINGIN YLIOPISTO GERMAANINEN FILOLOGIA / SAKSAN KÄÄNTÄMINEN Valintakoe / Tasokoe SAKSAN KIELEN KOE 4.6.2010 Sivua ei saa kääntää ennen kuin siihen annetaan lupa. Merkitse kaikki

Lisätiedot

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti 2 Open House Etwa 100 Mitglieder und Gäste kamen am 1. November zum Tag der offenen Tür in die DFHK. Im Rahmen

Lisätiedot

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren TÄTIGKEITSBERICHT TOIMINTAKERTOMUS 2014 Inhalt Sisältö Vorwort 3 Esipuhe Neue Mitglieder 4 Uudet jäsenet Premium

Lisätiedot

ENERGIA N ENERGIA R G I ENERGIA. Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti

ENERGIA N ENERGIA R G I ENERGIA. Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti ENERGIA N ENERGIA R G I ENERGIA Magazin der Deutsch-Finnischen Handelskammer Saksalais-suomalaisen Kauppakamarin jäsenlehti Kiitämme sponsoreita Finnish-German Energy Day -tapahtuman tukemisesta Wir danken

Lisätiedot

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Tätigkeitsbericht Toimintakertomus 2 011 Vorwort Esipuhe Inhalt Sisältö Vorwort Esipuhe Vorwort 3 Esipuhe

Lisätiedot

Das Erste Finnische Lesebuch für Anfänger

Das Erste Finnische Lesebuch für Anfänger Das Erste Finnische Lesebuch für Anfänger 1 2 Enni Saarinen Das Erste Finnische Lesebuch für Anfänger Stufen A1 und A2 zweisprachig mit finnisch-deutscher Übersetzung 3 Das Erste Finnische Lesebuch für

Lisätiedot

START SMART! MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI

START SMART! MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI START SMART! MAGAZIN DER DEUTSCH-FINNISCHEN HANDELSKAMMER SAKSALAIS-SUOMALAISEN KAUPPAKAMARIN JÄSENLEHTI Terminkalender Tapahtumakalenteri PREMIUM PARTNER Geschäftsanbahnung 26. 29.1. Suomen Infrastrukturprojekte:

Lisätiedot

NunnaUuni-Anleitung zur Händlerwerbung

NunnaUuni-Anleitung zur Händlerwerbung NunnaUuni-Anleitung zur Händlerwerbung Diese Anleitung enthält die allgemeinen Grundsätze zur Darstellung der Produktmarke und Produkte von NunnaUuni in den Anzeigen der Händler. Vom Standpunkt des einheitlichen

Lisätiedot

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren

Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Deutsch-Finnische Handelskammer Saksalais-Suomalainen Kauppakamari Tysk-Finska Handelskammaren Tätigkeitsbericht Toimintakertomus 2013 Inhalt Sisältö Vorwort 3 Esipuhe neue Mitglieder 4 Uudet jäsenet Mitgliedschaft

Lisätiedot

Hotelliin saapuminen An der Rezeption

Hotelliin saapuminen An der Rezeption 1 Tehtävän kohderyhmä saksa A- ja B-kieli, 7.-9.-luokka 2 Tehtävän konteksti matkustaminen aihepiirin käsittelyvaihe: Hotelliin saapuminen An der Rezeption Ennakkoon on käsitelty lukukirjasta tekstikappale,

Lisätiedot

Page 1 of 9. Suurlähettiläs Päivi Luostarinen Itsenäisyyspäivän vastaanotto 6.12.2011 Felleshus. Hyvät naiset ja herrat, Hyvät ystävät,

Page 1 of 9. Suurlähettiläs Päivi Luostarinen Itsenäisyyspäivän vastaanotto 6.12.2011 Felleshus. Hyvät naiset ja herrat, Hyvät ystävät, Page 1 of 9 Suurlähettiläs Päivi Luostarinen Itsenäisyyspäivän vastaanotto 6.12.2011 Felleshus Hyvät naiset ja herrat, Hyvät ystävät, Olen tavattoman iloinen ja ylpeä, että saan emännöidä ensimmäistä kertaa

Lisätiedot

Kielioppikäsitteitä saksan opiskelua varten

Kielioppikäsitteitä saksan opiskelua varten Kielioppikäsitteitä saksan opiskelua varten Puhuttaessa vieraasta kielestä kieliopin termien avulla on ymmärrettävä, mitä ovat 1. sanaluokat (esim. substantiivi), 2. lausekkeet (esim. substantiivilauseke)

Lisätiedot

Sydämen koti. saatesanat

Sydämen koti. saatesanat saatesanat Sydämen koti yhä uudelleen juuriltaan revitty sielu vereslihalla kaikkien tuolien välissä matkalaukussa sydämen koti Näin kirjoitin muutama vuosi sitten, kun taas kerran kipuilin oman itseni

Lisätiedot

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2001 Ausgegeben am 20. Februar 2001 Teil III

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2001 Ausgegeben am 20. Februar 2001 Teil III P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2001 Ausgegeben am 20. Februar 2001 Teil III 42. Übereinkommen zwischen der Republik Österreich und der

Lisätiedot

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin:

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin: Stand April 2016 Deutschsprachige Ärzte in Helsinki Allgemeiner NOTRUF 112 Medizinischer Notdienst (09) 10023 Diese Angaben basieren auf Informationen, die der Auslandsvertretung zum Zeitpunkt der Abfassung

Lisätiedot

1 Täydennä werden-verbillä. Wie alt 1) ihr Anna, Peter und Paul? Anna 2) 18 und Peter und ich 3) 16.

1 Täydennä werden-verbillä. Wie alt 1) ihr Anna, Peter und Paul? Anna 2) 18 und Peter und ich 3) 16. Kertaustehtävät 1 Täydennä werden-verbillä. Mira: Paul: Wie alt 1) ihr Anna, Peter und Paul? Anna 2) 18 und Peter und ich 3) 16. Laura: Frau Schumacher, wie alt 4) Sie dieses Jahr? Frau Schumacher: Ich

Lisätiedot

Finnisch Sprachkurs mit Maria Baier. 1. Kurze Vorstellung. Personalpronomen 1. minä 2. sinä 3. hän (se bei Gegenständen, Tieren)

Finnisch Sprachkurs mit Maria Baier. 1. Kurze Vorstellung. Personalpronomen 1. minä 2. sinä 3. hän (se bei Gegenständen, Tieren) Finnisch Sprachkurs mit Maria Baier 1. Kurze Vorstellung Kuka sinä olet? Wer du bist? Wer bist du? Minä olen... Ich bin... Hauska tutustua! Schön, dich kennen zulernen Personalpronomen 1. minä 2. sinä

Lisätiedot

bab.la Sanontoja: Yksityinen kirjeenvaihto Onnentoivotukset saksa-suomi

bab.la Sanontoja: Yksityinen kirjeenvaihto Onnentoivotukset saksa-suomi Onnentoivotukset : Avioliitto Herzlichen Glückwunsch! Für Euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch alle Liebe und alles Glück dieser Welt. Onnittelut! Toivomme teille molemmille kaikkea onnea maailmassa.

Lisätiedot

bab.la Sanontoja: Yksityinen kirjeenvaihto Onnentoivotukset suomi-saksa

bab.la Sanontoja: Yksityinen kirjeenvaihto Onnentoivotukset suomi-saksa Onnentoivotukset : Avioliitto Onnittelut! Toivomme teille molemmille kaikkea onnea maailmassa. Herzlichen Glückwunsch! Für Euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch alle Liebe und alles Glück dieser

Lisätiedot

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin:

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin: Stand Januar 2014 Deutschsprachige Ärzte in Helsinki Allgemeiner NOTRUF 112 Diese Angaben basieren auf Informationen, die der Auslandsvertretung zum Zeitpunkt der Abfassung der Liste vorlagen. Die Angaben

Lisätiedot

Saksa Euroopan kehityksen veturi

Saksa Euroopan kehityksen veturi Saksa Euroopan kehityksen veturi Professori Dr. Michael Hüther Saksan taloustutkimusinstituutin johtaja, Köln Saksalais-Suomalainen Kauppakamari, Helsinki, 14. toukokuuta 2012 Agenda EUROOPPA? EUROOPPA!

Lisätiedot

Lektion 1. Ärger in Tegel

Lektion 1. Ärger in Tegel Lektion 1 Ärger in Tegel ÜB. 1. a) 1. C 2. G 3. K 4. E (myös: der Föhn) 5. D 6. I 7. M 8. A 9. H 10. B 11. F 12. J 13. L ÜB. 2 (1) draußen lentokenttä essen gehen valitettavasti der Gast erledigen ulkona

Lisätiedot

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin:

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki. Allgemeinmedizin: Stand September 2015 Deutschsprachige Ärzte in Helsinki Allgemeiner NOTRUF 112 Medizinischer Notdienst (09) 10023 Diese Angaben basieren auf Informationen, die der Auslandsvertretung zum Zeitpunkt der

Lisätiedot

"Wir trinken bis Iittala erscheint" Pressglas und Andenken-Becher aus der Glashütte Iiittala, Finnland

Wir trinken bis Iittala erscheint Pressglas und Andenken-Becher aus der Glashütte Iiittala, Finnland Abb. 2002-5/038 Weingläser, gepresst, teilweise mit angeschmolzenen, geblasenen Stielen aus Iittala 1981, S. 79/84, Abb. 4, Weingläser [Viinapikareita] von links nach rechts: Dekor Arvika, gepresst Nr.

Lisätiedot

1. asua asutaan ei asuta antaa annetaan ei anneta a, ä >e; schwache Stufe. 2. saada saadaan ei saada. 4. osata osataan ei osata

1. asua asutaan ei asuta antaa annetaan ei anneta a, ä >e; schwache Stufe. 2. saada saadaan ei saada. 4. osata osataan ei osata PASSIV DIE FORMENBILDUNG 1. asua asutaan ei asuta antaa annetaan ei anneta a, ä >e; schwache Stufe 2. saada saadaan ei saada 3. tulla tullaan ei tulla 4. osata osataan ei osata 5. tarvita tarvitaan ei

Lisätiedot

Apukysymyksiä: Wie viele Einwohner? Wie alt? Sehenswürdigkeiten? Was kann man dort machen?

Apukysymyksiä: Wie viele Einwohner? Wie alt? Sehenswürdigkeiten? Was kann man dort machen? Aihepiiri Helsinki Suomen kesä Mökkielämä Viestinnällinen tavoite Matkalipun osto Hotellihuoneen varaaminen Toriostosten tekeminen Suomen kesästä kertominen Oman kotipaikkakunnan esitteleminen Ääntäminen

Lisätiedot

Post- ja prepositioiden rektiosijoista

Post- ja prepositioiden rektiosijoista OsMo IKOLA Post- ja prepositioiden rektiosijoista E. N. Setälän tuttu määritelmä kuuluu: "Postpositiot ja prepositiot muodostavat jonkin substantiivin sijan yhteydessä lauseessa adverbiaalin (harvoin attribuutin)."

Lisätiedot

Kleine und große Sprachen im (zusammen)wachsenden Europa

Kleine und große Sprachen im (zusammen)wachsenden Europa Internationale Sprachenkonferenz Kleine und große Sprachen im (zusammen)wachsenden Europa Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Premierminister Paavo Lipponen Kansainvälinen

Lisätiedot

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode. Drucksache 8/3993. der Bundesregierung

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode. Drucksache 8/3993. der Bundesregierung Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode Drucksache 8/3993 12.05.80 Gesetzentwurf der Bundesregierung Sachgebiet 810 Entwurf eines Gesetzes zu dem Abkommen vom 23. April 1979 zwischen der Bundesrepublik Deutschland

Lisätiedot

Erään. henkisen parantumisen tukijan. Credo. eines. Spirituellenheilungsbegleiters - 1 -

Erään. henkisen parantumisen tukijan. Credo. eines. Spirituellenheilungsbegleiters - 1 - Erään henkisen parantumisen tukijan Credo eines Spirituellenheilungsbegleiters - 1 - Credo eines Spirituellenheilungsbegleiters Text: Pablo Andrés Alemany Lektorat: Astrid Ogbeiwi In Finnisch übersetzt

Lisätiedot

KH 2222. Surroundsound-System mit Q-Sound. Bedienungsanleitung

KH 2222. Surroundsound-System mit Q-Sound. Bedienungsanleitung KH 2222 Surroundsound-System mit Q-Sound Bedienungsanleitung De KH 2222 IB v. 1.0, 04-12-2003 Kompernaß Handelsgesellschaft mbh Burgstraße 21 D-44867 Bochum, Deutschland www.kompernass.com Index 1. Technische

Lisätiedot

http://www.finnland.de/public/print.aspx?contentid=260138&nodeid=41795&culture...

http://www.finnland.de/public/print.aspx?contentid=260138&nodeid=41795&culture... Botschaft von Finnland, Berlin - Generalkonsulat von Finnland, Hamburg: Aktuelle... http://www.finnland.de/public/print.aspx?contentid=260138&nodeid=41795&culture... Seite 1 von 3 Startseite > Aktuelles

Lisätiedot

Seppo Hentilä. Bewegung, Kultur und Alltag im Arbeitersport. Liike, kulttuuri ja arki työläisurheilussa

Seppo Hentilä. Bewegung, Kultur und Alltag im Arbeitersport. Liike, kulttuuri ja arki työläisurheilussa Seppo Hentilä Bewegung, Kultur und Alltag im Arbeitersport Liike, kulttuuri ja arki työläisurheilussa Bewegung, Kultur und Alltag im Arbeitersport Liike, kulttuuri ja arki työläisurheilussa Seppo Hentilä

Lisätiedot

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag 9. Wahlperiode. Drucksache 9/573. der Bundesregierung

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag 9. Wahlperiode. Drucksache 9/573. der Bundesregierung Deutscher Bundestag 9. Wahlperiode Drucksache 9/573 12.06.81 Sachgebiet 611 Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zu dem Abkommen vom 5. Juli 1979 zwischen der Bundesrepublik Deutschland

Lisätiedot

Maaliskuu - März 201 4 Nr. 1

Maaliskuu - März 201 4 Nr. 1 Maaliskuu - März 201 4 Nr. 1 DER KIENSPAN S U O M I -S AKS A YH D I S TYS F I N N I S CH -D E U TS CH E R VE RE I N LAP P E E N RAN TA DER KIENSPAN Lappeenrannan Suomi-Saksa Yhdistys ry:n tiedotuslehti

Lisätiedot

Virtain kylät Dörfer von Virrat ovat kaikki erilaisia sind alle verschieden

Virtain kylät Dörfer von Virrat ovat kaikki erilaisia sind alle verschieden Peruspalvelut Virtain kylissä Grundversorgung in den Dörfern von Virrat Virtain kylät Dörfer von Virrat ovat kaikki erilaisia sind alle verschieden Kylien palvelut Dienstleistungen Julkiset Öffentliche

Lisätiedot

Herranniemi 1920-luvulla

Herranniemi 1920-luvulla IDEASTA TOSITOIMIIN Elettiin vuotta 1958, jolloin Aino ja Lauri Nevalainen asustivat Herranniemessä pitäen karjaa ja hoitaen viljelyksiä noin 50 hehtaarin maatilalla. Talvella Aino-emäntä huomasi sanomalehti

Lisätiedot

Einheit 1 Liebe fürs Leben oder auch nicht?

Einheit 1 Liebe fürs Leben oder auch nicht? Liebe fürs Leben oder auch nicht? Los geht s! Aller Anfang ist schwer Ääniteteksti...14 Schlüsseltext: Zwischen Kind und Karriere Sisältö: Teksti kertoo ensin yleisellä tasolla väestökehityksestä Saksassa.

Lisätiedot

Z-N626 LAITTEEN PIKAOPAS

Z-N626 LAITTEEN PIKAOPAS Z-N626 LAITTEEN PIKAOPAS FI SISÄLTÖ YLEISKUVAUS TIETOJA KÄYTTÖOHJEESTA... S. 02 TURVAOHJEET... S. 02 ENNEN ENSIMMÄISTÄ KÄYTTÖKERTAA... S. 02 LAITTEEN YLEISKUVAUS ZENEC-JÄRJESTELMÄ... S. 03 MONITOIMIOHJAUSPYÖRÄ...

Lisätiedot

Kokemuksia Avoimen päiväkodin toiminnasta

Kokemuksia Avoimen päiväkodin toiminnasta Kokemuksia Avoimen päiväkodin toiminnasta Omat kokemukseni Avoimen päiväkodin toiminnasta ovat valtavan hyviä. Muutin Helsingistä Rovaniemelle poikani ollessa 3 kuukauden ikäinen. Minulla ei ollut täällä

Lisätiedot

b) finiitti verbin imperfektillä (+ ptp ja tai infinitiivillä) * sana muodoissa huomioitavaa sija valinnan jälkeen (substantiivi fraase)

b) finiitti verbin imperfektillä (+ ptp ja tai infinitiivillä) * sana muodoissa huomioitavaa sija valinnan jälkeen (substantiivi fraase) SAKSAN KIELIOPPI (opintoni muistiinpanoja) 1) KURSSEILLA > OPITAAN KIELEN PERUS YKSITYISKOHDAT ja KÄYTTÄMINEN * sanatasolla (sanamuodot) > fraasetasolla (sijat) > lausetasolla (sanajärjestys) > virketasolla

Lisätiedot

Jeder braucht ein Zuhause

Jeder braucht ein Zuhause saatesanat Jeder braucht ein Zuhause Jumalanpalveluksessa kuulijoilta kysyttiin, mikä heille antaa kodin tunnun. Vastaukset kuvailivat niin auton nahkaistuinten tuoksua kuin lempinojatuolia lämpöisen takan

Lisätiedot

Der Genauigkeitsbegriff und sein Verhältnis zu anderen Qualitätskriterien des simultanen Konferenzdolmetschens

Der Genauigkeitsbegriff und sein Verhältnis zu anderen Qualitätskriterien des simultanen Konferenzdolmetschens Der Genauigkeitsbegriff und sein Verhältnis zu anderen Qualitätskriterien des simultanen Konferenzdolmetschens Tanja Ufer Universität Tampere Institut für Sprach- und Translationswissenschaften Translationswissenschaft

Lisätiedot

Gesetzentwurf. Drucksache 8/3992. Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode. der Bundesregierung

Gesetzentwurf. Drucksache 8/3992. Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode. der Bundesregierung Deutscher Bundestag 8. Wahlperiode Gesetzentwurf der Bundesregierung Drucksache 8/3992 12.05.80 Sachgebiet 826 Entwurf eines Gesetzes zu dem Abkommen vom 23. April 1979 zwischen der Bundesrepublik Deutschland

Lisätiedot

Rundschreiben November 2014

Rundschreiben November 2014 Rundschreiben November 2014 Liebe Mitglieder und Freunde Hyvät jäsenet ja ystävät! Veranstaltungen Hier unser Programm für November - Januar Das nächste Rundschreiben erscheint Anfang Februar 2015. Stammtisch

Lisätiedot

A Fixemer Logistics GmbH általános tehe

A Fixemer Logistics GmbH általános tehe Nutzungsbedingungen Fixemer Frachtenportal (1) Geltungsbereich und Leistungsumfang Für die Nutzung dieser Website (im Folgenden: Portal) gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer (im Folgenden: Nutzer)

Lisätiedot

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Unterwegs in Finnland Europäische Union, 1995 2013 In die Ferien nach Finnland Sie haben es sich verdient. Doch was ist, wenn Sie krank werden oder verunfallen? Hierzu gibt es ein paar wichtige Punkte,

Lisätiedot

XXVII KIELITIETEEN PÄIVÄT OULUSSA 19. - 20.5.2000

XXVII KIELITIETEEN PÄIVÄT OULUSSA 19. - 20.5.2000 XXVII KIELITIETEEN PÄIVÄT OULUSSA 19. - 20.5.2000 Toimittaneet HELENA SULKALA & LEENA NISSILÄ Suomen ja saamen kielen ja logopedian laitos, Oulun yliopisto OULU 2001 HELENA SULKALA & LEENA NISSILÄ (TOIM.

Lisätiedot

Hyvinvointimatkailun maailmanlaajuinen osuus $ 439 miljardia. 14 % kaikesta matkailun kulutuksesta

Hyvinvointimatkailun maailmanlaajuinen osuus $ 439 miljardia. 14 % kaikesta matkailun kulutuksesta Suomi- luonnollisen hyvinvoinnin lähde Hyvinvointimatkailun kehittämisstrategia 2014-2018 Talouslukuja Hyvinvointimatkailun maailmanlaajuinen osuus $ 439 miljardia 12 miljoonaa työpaikkaa 14 % kaikesta

Lisätiedot

Rundschreiben November 2010

Rundschreiben November 2010 Rundschreiben November 2010 Liebe Mitglieder und Freunde Hyvät jäsenet ja ystävät! Hier unser Programm für November - Januar Das nächste Rundschreiben erscheint Anfang Februar 2011 Unsere Veranstaltungen

Lisätiedot

UNIVERSITÄT TAMPERE Institut für Sprach- und Translationswissenschaften Deutsche Sprache und Kultur

UNIVERSITÄT TAMPERE Institut für Sprach- und Translationswissenschaften Deutsche Sprache und Kultur UNIVERSITÄT TAMPERE Institut für Sprach- und Translationswissenschaften Deutsche Sprache und Kultur ZU VERÄNDERUNGEN UND PROBLEMSTELLEN IN DER MÜNDLICHEN DEUTSCH-FINNISCHEN UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION. DARGESTELLT

Lisätiedot

LASIOVIJÄÄKAAPPISARJA

LASIOVIJÄÄKAAPPISARJA LASIOVIJÄÄKAAPPISARJA Metos MAXIGLASS NOVERTA 4146700,4146702, 4146704, 4146706, 4146708, 4146710, 4146712, 4146714, 4146716, 4146718, 4146720, 4146722, 4146724, 4146726, 4146728, 4146730, 4146732, 4146734

Lisätiedot

Bereit zum Aufbruch? Kiitos, Olsa! SAATESANAT

Bereit zum Aufbruch? Kiitos, Olsa! SAATESANAT SAATESANAT Bereit zum Aufbruch? Elämä on täynnä loppuja - ja uusia alkuja. Kesän ja loman loppuminen merkitsee syksyn alkamista, töihin palaamista, uutta kouluvuotta ja uutta työkautta uusine mahdollisuuksineen

Lisätiedot

Regierungsvorlage _. 3 der Beilagen zu den Steno graphischen Protokollen des Nationalrates XVII. GP. i Artikla. Ausgedruckt am 20. 2.

Regierungsvorlage _. 3 der Beilagen zu den Steno graphischen Protokollen des Nationalrates XVII. GP. i Artikla. Ausgedruckt am 20. 2. 3 der Beilagen XVII. GP - Regierungsvorlage (gescanntes Original) 1 von 6 3 der Beilagen zu den Steno graphischen Protokollen des Nationalrates XVII. GP Ausgedruckt am 20. 2. 1987 Regierungsvorlage _ ABKOMMEN

Lisätiedot

Puitteet kunnossa. saatesanat

Puitteet kunnossa. saatesanat saatesanat Puitteet kunnossa SKTK:n toiminnan puitteet ovat kunnossa. Niin todettiin monessakin suhteessa Hampurissa pidetyssä vuosikokouksessa. Jäsenyhdistykset, Suomen kirkko ja valtio sekä Merimieskirkko

Lisätiedot

Lassen Sie sich von dem vorliegenden Heft inspirieren. Auf ein Wiedersehen vielleicht in Meißen?

Lassen Sie sich von dem vorliegenden Heft inspirieren. Auf ein Wiedersehen vielleicht in Meißen? SAATESANAT YKSI KERRALLAAN Suomen lain mukaan naimisissa saa olla vain yhden puolison kanssa kerrallaan. Yllättävästä näkökulmasta tähän törmäsi Saksassa asuva suomalaisnainen, joka pyysi Suomen viranomaiselta

Lisätiedot

Zur Wiedergabe von Helsinkier Toponymen in den deutschen Übersetzungen von drei finnischen Romanen

Zur Wiedergabe von Helsinkier Toponymen in den deutschen Übersetzungen von drei finnischen Romanen UNIVERSITÄT HELSINKI Institut für moderne Sprachen Germanistik Zur Wiedergabe von Helsinkier Toponymen in den deutschen Übersetzungen von drei finnischen Romanen Magisterarbeit Betreuerin: Prof. Dr. Irma

Lisätiedot

Kolme maata rajattomassa maailmassa

Kolme maata rajattomassa maailmassa SAKSA ON LÄHEMPÄNÄ KUIN BRYSSEL SUOMEN, RUOTSIN JA SAKSAN TULEVAISUUTTA KÄSITTELEVÄ SYMPOSIUMI PÄÄTTÄJILLE, ELINKEINOELÄMÄLLE, MEDIAN EDUSTAJILLE JA KANSALAISILLE HANASAARI 15. 16. MARRASKUUTA 2012 TORSTAI

Lisätiedot